https://images.sterk.ch/movies/posters/normal/uploads_2F1592229155511-undefined-d6df494d6e42d1e670a15f0187e7526a_2FBerlinAlexanderplatz.jpg?1592229157
Er will ein guter Mensch sein, schwört sich Francis, als er sich auf der Flucht aus dem afrikanischen Guinea-Bissau mit letzter Kraft an den Strand der Mittelmeerküste rettet. Doch es ist schwer, gut zu sein in einer schlechten Welt, besonders wenn man staatenlos und ohne Rechte ist. Francis will mehr als «nur ein Bett und ein Butterbrot». Er träumt von einem anständigen, einem bürgerlichen Leben. Es ist dieser Hunger, der den Teufel anzieht und so wird Francis allzu leicht zum Opfer des zwielichtigen Drogendealers Reinhold. Zwischen den beiden entwickelt sich eine toxische Freundschaft. Wie ein böser Dämon verwickelt Reinhold Francis in kriminelle Machenschaften und träufelt ihm mit seiner Fistelstimme Gift ins Ohr. Francis quälen die Abgründe der eigenen Seele, deshalb zieht ihn Reinholds Dunkelheit an. Auch seine Geliebte, Mieze, kann ihn letztlich nicht aus dessen Fängen befreien. Erst als er ganz unten angekommen ist, kann Francis als neuer Mensch wiedergeboren werden.
Cinema small sterk
Baden, Bahnhof
Info über «Berlin Alexanderplatz»
Heute
14. Juli
Mi
15. Juli
Do
16. Juli
Fr
17. Juli
Sa
18. Juli
So
19. Juli
Mo
20. Juli
Heute
14. Juli
Keine Spielzeit
Mi
15. Juli
Keine Spielzeit
Do
16. Juli
Keine Spielzeit
Fr
17. Juli
19:30
Sterk 1
Od
Buchen
2020-07-17T19:30:00+02:00
2020-07-17T22:59:00+02:00
P209M
Od
Bahnhofstrasse 22
5400
Baden
Sa
18. Juli
19:30
Sterk 1
Od
Buchen
2020-07-18T19:30:00+02:00
2020-07-18T22:59:00+02:00
P209M
Od
Bahnhofstrasse 22
5400
Baden
So
19. Juli
Keine Spielzeit
Mo
20. Juli
Keine Spielzeit
Berlin Alexanderplatz
Sprache: Od
Alter: ab 12 Jahren
209 Minuten (inkl. Pause)
Regisseur: Burhan Qurbani
Schauspieler: Welket Bungué, Jella Haase, Albrecht Schuch, Joachim Król u.a.
Er will ein guter Mensch sein, schwört sich Francis, als er sich auf der Flucht aus dem afrikanischen Guinea-Bissau mit letzter Kraft an den Strand der Mittelmeerküste rettet. Doch es ist schwer, gut zu sein in einer schlechten Welt, besonders wenn man staatenlos und ohne Rechte ist. Francis will mehr als «nur ein Bett und ein Butterbrot». Er träumt von einem anständigen, einem bürgerlichen Leben. Es ist dieser Hunger, der den Teufel anzieht und so wird Francis allzu leicht zum Opfer des zwielichtigen Drogendealers Reinhold. Zwischen den beiden entwickelt sich eine toxische Freundschaft. Wie ein böser Dämon verwickelt Reinhold Francis in kriminelle Machenschaften und träufelt ihm mit seiner Fistelstimme Gift ins Ohr. Francis quälen die Abgründe der eigenen Seele, deshalb zieht ihn Reinholds Dunkelheit an. Auch seine Geliebte, Mieze, kann ihn letztlich nicht aus dessen Fängen befreien. Erst als er ganz unten angekommen ist, kann Francis als neuer Mensch wiedergeboren werden.
Berlin Alexanderplatz
Sprache: Od
Alter: ab 12 Jahren
209 Minuten (inkl. Pause)
Regisseur: Burhan Qurbani
Schauspieler: Welket Bungué, Jella Haase, Albrecht Schuch, Joachim Król u.a.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×