2 Oscarnominationen! Topbesetzt mit der einzigartigen Meryl Streep in der gleichnamigen Hauptrolle, Hugh Grant als ihre bessere Hälfte St Clair Bayfield und Simon Helberg als herrlich verklemmter Pianist Cosmé McMoon, erzählt FLORENCE FOSTER JENKINS von der wohl schlechtesten Opernsängerin aller Zeiten. Das Publikum brach bei ihrem Gesang vor lauter Lachen in Tränen aus. Meryl Streep dagegen bringt die Zuschauer mit ihrer Darstellung zum Schwärmen und wird für ihre Leistung in FLORENCE FOSTER JENKINS bereits jetzt als klare Favoritin für eine Oscar-Nominierung gehandelt. FLORENCE FOSTER JENKINS erzählt die wahre Geschichte der gleichnamigen legendären New Yorker Erbin und exzentrischen Persönlichkeit. Geradezu zwanghaft verfolgt sie ihren Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden. Es gibt nur ein winziges Problem: Die Stimme! Denn was Florence (Meryl Streep) in ihrem Kopf hört, ist wunderschön - für alle anderen jedoch klingt es einfach nur grauenhaft. Ihr "Ehemann" und Manager, St Clair Bayfield (Hugh Grant), ein englischer Schauspieler von Adel, ist entschlossen, seine geliebte Florence vor der Wahrheit zu beschützen. Als Florence aber im Jahr 1944 beschliesst, ein öffentliches Konzert in der Carnegie Hall für die gesamte New Yorker High Society zu geben, muss sich St Clair seiner grössten Herausforderung stellen.
Florence Foster Jenkins
Sprache: Edf
Alter: ab 8 Jahren
136 Minuten (inkl. Pause)
2 Oscarnominationen! Topbesetzt mit der einzigartigen Meryl Streep in der gleichnamigen Hauptrolle, Hugh Grant als ihre bessere Hälfte St Clair Bayfield und Simon Helberg als herrlich verklemmter Pianist Cosmé McMoon, erzählt FLORENCE FOSTER JENKINS von der wohl schlechtesten Opernsängerin aller Zeiten. Das Publikum brach bei ihrem Gesang vor lauter Lachen in Tränen aus. Meryl Streep dagegen bringt die Zuschauer mit ihrer Darstellung zum Schwärmen und wird für ihre Leistung in FLORENCE FOSTER JENKINS bereits jetzt als klare Favoritin für eine Oscar-Nominierung gehandelt. FLORENCE FOSTER JENKINS erzählt die wahre Geschichte der gleichnamigen legendären New Yorker Erbin und exzentrischen Persönlichkeit. Geradezu zwanghaft verfolgt sie ihren Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden. Es gibt nur ein winziges Problem: Die Stimme! Denn was Florence (Meryl Streep) in ihrem Kopf hört, ist wunderschön - für alle anderen jedoch klingt es einfach nur grauenhaft. Ihr "Ehemann" und Manager, St Clair Bayfield (Hugh Grant), ein englischer Schauspieler von Adel, ist entschlossen, seine geliebte Florence vor der Wahrheit zu beschützen. Als Florence aber im Jahr 1944 beschliesst, ein öffentliches Konzert in der Carnegie Hall für die gesamte New Yorker High Society zu geben, muss sich St Clair seiner grössten Herausforderung stellen.
Florence Foster Jenkins
Sprache: Edf
Alter: ab 8 Jahren
136 Minuten (inkl. Pause)
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×