https://images.sterk.ch/movies/posters/normal/uploads_2F1549382981927-undefined-8d7413de161eeccc3135ddcc2e0952c0_2Fsmv_poster.jpg?1549382986
Am 60. Geburtstag seines Vaters Karl, der die Familie an einem Schabbat zusammenführt, möchte Simon seinen Eltern die neue Freundin vorstellen. Doch wie üblich sind diese mit ihren eigenen Angelegenheiten beschäftigt. Als wäre Simon sein bester Freund, erzählt Karl seinem Sohn, er fühle sich dreissig Jahre jünger, seit er mit Sonja, der neuen Sekretärin, schlafe. Von seiner Mutter Agnes lässt Simon sich dazu verpflichten, das Buch des Vaters zu transkribieren, damit Karl nicht mit Sonja in den Urlaub fährt. Während sich die Eltern am FKK-Strand sonnen, beginnt Simon ein verführerisches Katz-und-Maus-Spiel mit Sonja und setzt damit alles aufs Spiel.
Cinema small sterk
Baden, Bahnhof
Info über «Sohn meines Vaters»
Heute
25. Mär.
Di
26. Mär.
Mi
27. Mär.
Do
28. Mär.
Fr
29. Mär.
Sa
30. Mär.
So
31. Mär.
Heute
25. Mär.
17:45
Sterk 1
Dialekt
Buchen
2019-03-25T17:45:00+01:00
2019-03-25T19:39:00+01:00
P114M
Dialekt
Bahnhofstrasse 22
5400
Baden
Di
26. Mär.
17:45
Sterk 1
Dialekt
Buchen
2019-03-26T17:45:00+01:00
2019-03-26T19:39:00+01:00
P114M
Dialekt
Bahnhofstrasse 22
5400
Baden
Mi
27. Mär.
17:45
Sterk 1
Dialekt
Buchen
2019-03-27T17:45:00+01:00
2019-03-27T19:39:00+01:00
P114M
Dialekt
Bahnhofstrasse 22
5400
Baden
Do
28. Mär.
Keine Spielzeit
Fr
29. Mär.
Keine Spielzeit
Sa
30. Mär.
Keine Spielzeit
So
31. Mär.
Keine Spielzeit
Sohn meines Vaters
Sprache: Dialekt
Alter: ab 6 Jahren
114 Minuten (inkl. Pause)
Regisseur: Jeshua Dreyfus
Schauspieler: Dimitri Stapfer, Dani Levy, Miriam Joya Strübel, Sibylle Canonica, Katja Kolm u.a.
Am 60. Geburtstag seines Vaters Karl, der die Familie an einem Schabbat zusammenführt, möchte Simon seinen Eltern die neue Freundin vorstellen. Doch wie üblich sind diese mit ihren eigenen Angelegenheiten beschäftigt. Als wäre Simon sein bester Freund, erzählt Karl seinem Sohn, er fühle sich dreissig Jahre jünger, seit er mit Sonja, der neuen Sekretärin, schlafe. Von seiner Mutter Agnes lässt Simon sich dazu verpflichten, das Buch des Vaters zu transkribieren, damit Karl nicht mit Sonja in den Urlaub fährt. Während sich die Eltern am FKK-Strand sonnen, beginnt Simon ein verführerisches Katz-und-Maus-Spiel mit Sonja und setzt damit alles aufs Spiel.
Sohn meines Vaters
Sprache: Dialekt
Alter: ab 6 Jahren
114 Minuten (inkl. Pause)
Regisseur: Jeshua Dreyfus
Schauspieler: Dimitri Stapfer, Dani Levy, Miriam Joya Strübel, Sibylle Canonica, Katja Kolm u.a.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×